Bis 2045 klimaneutral werden

April 27, 2022

Der heutige Tag markiert mit der Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts 2021 einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen. Wir haben uns mit unserem Group Vice President, Svenn Poulsen, getroffen, um seine Gedanken zu unseren Fortschritten auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2045 und zum anerkannten Marktführer in Bezug auf Nachhaltigkeit in unserer Branche zu hören. 

AID0054748 Sven Poulsen Sustainability Report 2021

Warum ist der Klimawandel bei Wellspect wichtig? 

Klimaveränderungen nehmen zu und bedrohen unsere Existenz, ganz zu schweigen von der Existenz künftiger Generationen. Daher liegt es in der Verantwortung aller, Einzelpersonen und Unternehmen gleichermaßen, den Trend umzukehren und zu einer nachhaltigeren Art des Handelns, Lebens und Ressourcenverbrauchs beizutragen. Es geht nicht nur darum, Vorschriften und Empfehlungen zu befolgen – es ist eine moralische Verpflichtung als verantwortungsvolle Bürger und Bewohner dieses Planeten. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir uns 2021 dazu verpflichtet haben, dass Wellspect bis 2045 klimaneutral werden wird. Darüber hinaus werden wir dies tun, ohne Klimakompensation oder anderen Ersatz für echte Maßnahmen zu verwenden. 

Wie setzt man beim Thema Nachhaltigkeit Ambitionen in Taten um? 

Nachhaltigkeit hat bei Wellspect oberste Priorität, und wir bemühen uns, einen sicheren und inspirierenden Arbeitsplatz zu schaffen und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern – ohne dabei die Lieferung von Produkten an unsere Anwender zu gefährden. 

Wir verpflichten uns, sowohl für Wellspect als auch für unsere Lieferanten, keine Arbeitsunfälle und Zwischenfälle zu verursachen. 

Der Nachhaltigkeitsbericht 2021 beschreibt detailliert die Fortschritte, die wir im vergangenen Jahr gemacht haben. Ein Beispiel ist die Umstellung unseres Beschichtungsprozesses in Mölndal für unser LoFric®-Kathetersortiment, was zu einer Reduzierung des Chemikalien- und Wasserverbrauchs sowie zu einer erheblichen Reduzierung der Kohlendioxidemissionen führt. Es war ein gewaltiges Unterfangen für uns, aber unsere patentierte Technologie setzt jetzt einen neuen Standard in unserer Branche. 

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie beim Thema Nachhaltigkeit? 

Ich habe oben eine unserer wichtigsten Herausforderungen erwähnt – wir dürfen die Sicherheit unserer Anwender nicht gefährden und müssen eine ununterbrochene Produktversorgung aufrechterhalten. Dies beeinflusst alles, was wir tun, und fordert uns heraus, unsere hohen Qualitätsstandards ständig zu verbessern, indem wir nach neuen innovativen Materialien und Lösungen suchen – und diese finden. Wir entwickeln Technologien, die enormes Potenzial bergen, um noch nachhaltigere Lösungen für die Zukunft anzubieten. 

Wir bemühen uns auch sehr, das Stigma in Bezug auf Blasen- und Darmprobleme zu beseitigen und stellen uns der Herausforderung, allen unseren potenziellen Anwendern auf der ganzen Welt eine ausreichende Gesundheitsversorgung bereitzustellen. Im Jahr 2021 haben wir uns mit der International Society for Spinal Cord Injury zusammengetan, um das Wissen über die neuesten Behandlungsstandards für Rückenmarkverletzungen in weniger entwickelten Teilen der Welt zu erweitern. 

Intern prüfen wir Entwicklungsprojekte, die darauf abzielen, die intermittierende Katheterisierung noch erschwinglicher zu machen. Wir wollen Chancengleichheit und den Fokus auf die Fähigkeiten – nicht auf die Behinderung. 

Es ist ein langer Weg, aber jeder Schritt wird sich lohnen 

Wenn wir bei Wellspect über Nachhaltigkeit sprechen, geht es um mehr als nur Worte. Es geht um die Leidenschaft, die wir teilen, um für unsere Anwender – und auch für unseren Planeten – einen echten Unterschied zu machen. Wie Sie dem Nachhaltigkeitsbericht 2021 entnehmen können, haben wir Zahlen und Fakten, die das belegen. 

2021 haben wir mit der Gestaltung unserer Roadmap zur Klimaneutralität begonnen und werden diese kontinuierlich mit neuen Zielen füllen. Die ultimative Absicht besteht darin, die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen und unsere Emissionen in Übereinstimmung mit der Science Based Target-Initiative zu reduzieren. Ich bin stolz auf das, was wir bisher erreicht haben, und ich freue mich sehr, Teil des ehrgeizigen Teams zu sein, das sich auf diese wichtige und bedeutungsvolle Reise begeben hat. 

Svenn Poulsen 
Group Vice President 
Wellspect HealthCare 

Erfahren Sie mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht 2020

Topics: Nachhaltigkeit