Auswirkungen des Low-Anterior-Resection-Syndroms (LARS) auf die Lebensqualität

Februar 7, 2022

Das Low-Anterior-Resection-Syndrom (LARS) hat einen erheblichen negativen Einfluss auf die Lebensqualität und fast 70 % der betroffenen Personen erlitten innerhalb von 1-11 Jahre nach der Rektumoperation ein schweres LARS.

Read More

Topics: Transanale Irrigation (TAI), Darmmanagement, Stuhlinkontinenz, Rückenmarkverletzung, Darmdysfunktion, Verstopfung, Neurogene Darmfunktionsstörung